Verkauf Ab Sofort: Förderschule veröffentlicht Kunstkalender

Verkauf Ab Sofort: Förderschule veröffentlicht Kunstkalender

Die Schüler der Herman-van-Veen-Schule sind stolz auf ihr Werk. Denn von ihnen stammen die Bilder für den großen Kunstkalender, den die Förderschule ab sofort bis zum 22. Dezember in der Förderschule an der Voigtshofer Allee 27 verkauft. Schüler verschiedener Alters- und Jahrgangsstufen gestalteten die Kunstwerke im Unterricht. Die Idee und federführende Umsetzung erfolgte von Schulleiterin Doris Waßen, die die Entstehung der Arbeiten nach kunsttherapeutisch-kompensatorischem Ansatz begleitete, "Geimeinsame Besonderheit aller Werke ist, dass der jeweilige Ursprung in den Schülern selbst liegt.

Es gab keine Vorgaben hinsichtlich des kreativen Prozesses. Lediglich die technische Umsetzung wurde begleitend angereichert", sagt sie. Das abgebildete Motiv zeigt das Februarblatt der Klasse O mit dem Titel "Verwirrung der Liebe". Der Kalender kostet zwölf Euro.

(gap)