1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Feuerwehreinsatz nach Verpuffung in Gasanlage

Mönchengladbach : Feuerwehreinsatz nach Verpuffung in Gasanlage

Mehrfaches Rucken schreckte Hausbewohner auf.

Die Feuerwehr ist am Montag zu einem Einsatz in Neuwerk ausgerückt. An der Dammer Straße hatte es im Keller eines Hauses eine Verpuffung in der Gasheizungsanlage gegeben. Die Bewohner waren gegen 16.30 Uhr durch mehrfaches Rucken aufgeschreckt worden und hatten daraufhin die Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte sperrten sofort den Gashaupthahn ab und begannen mit ihren Messungen. Bei der Erkundung der Gasheizung stellten die Feuerwehrleute fest, dass es in der Anlage zu Fehlzündungen kam. Eine undichte Stelle konnten aber weder die Einsatzkräfte der Feuerwehr noch die hinzugezogenen Experten der NEW feststellen. Die Messungen ergaben außerdem, dass kein Gas austrat. Die Ursache für die Fehlzündungen konnte zunächst nicht ermittelt werden.

Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle dem Eigentümer, der einen Gas- und Wasserinstallateur einschaltete.

Während des Feuerwehreinsatzes musste die Dammer Straße für eine Dreiviertelstunde gesperrt werden. Die Bewohner waren aufgefordert worden, vorsorglich ihre Wohnungen zu verlassen.

(gap)