Unfall in Mönchengladbach Auto landet in Kartoffelacker

Hardt · Nach einem Unfall musste in Hardt eine Straße gesperrt werden. Die Insassin eines PKW verletzte sich bei ihrem Unfall leicht, die Feuerwehr war im Einsatz.

 De Feuerwehr musste zu enem Unfall auf matschigem Boden in Hardt ausrücken.

De Feuerwehr musste zu enem Unfall auf matschigem Boden in Hardt ausrücken.

Foto: feuerwehr Schwalmtal/Feuerwehr Schwalmtal

Um 11.50 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Winkelner Straße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Fahrzeug in einem Kartoffelacker.

Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab, teilt die Feuerwehr mit. Die Fahrerin des Unfallfahrzeugs war nicht eingeklemmt. Eine technische Rettung war somit nicht erforderlich.

Doch durch die Regenfälle der vergangenen Tage sei der Boden auf dem Feld matschig gewesen. Dies erschwerte die Einsatzmaßnahmen. Um sicher vorgehen zu können, stellten die Einsatzkräfte mit Holzbohlen eine Arbeitsfläche um das Fahrzeug her und holten die verunglückte Frau aus ihrem Auto.

Die Patientin kam ins Krankenhaus. Während der Maßnahmen blieb die Straße gesperrt.

(RP)