Mönchengladbach Feuerwehr befreit kleine Katze aus Motorraum

Mönchengladbach · Gestern wurde die Polizei gegen 13.45 Uhr zu einem nicht alltäglichen Einsatz nach Giesenkirchen gerufen. Eine kleine Katze hatte sich in den Motorraum eines Autos verirrt. Eine besorgte Bürgerin hatte bereits in der Nacht das jammernde Miauen gehört Sie benachrichtigte die Polizei.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort