Mönchengladbach: Feuer im 15-Familienhaus; Fliethstraße kurz gesperrt

Mönchengladbach : Feuer im 15-Familienhaus; Fliethstraße kurz gesperrt

Weil aus der Erdgeschosswohnung eines 15-Familienhauses Qualm drang, mussten gestern nachmittag Feuerwehr und Polizei ausrücken. Auf einem Herd hatte Essen Feuer gefangen. Zur Sicherheit wurde das Haus evakuiert, nur der Bewohner der betroffenen Erdgeschosswohnung wollte weder das Gebäude verlassen, noch die Feuerwehr hineinlassen.

Die Einsatzkräfte verschafften sich Zugang, und der Hausbewohner wurde unter Zwang abgeführt. Während des Einsatzes musste die Fliethstraße für kurze Zeit gesperrt werden.

(RP)