Mönchengladbach: Fashion-Hotel: Designer sagen leise Servus

Mönchengladbach : Fashion-Hotel: Designer sagen leise Servus

Die Designer aus dem "Fashion-Hotel" (an der Hindenburgstraße 20) packen langsam ihre Sachen - Ende Mai endet das Projekt planmäßig, das jungen Designern Rückenwind bei ihren Gründungen gegeben hat. Diese bedanken sich beim Team von Alberto (Marco Lanowy und Clarissa Debil), der Wirtschaftsförderung (Anette Harings) sowie der Entwicklungsgesellschaft und kündigen noch einige Abschiedspartys an. Am Samstag, 20. Mai, von 11 bis 18 Uhr, steigt die "Spezial-Spochtsfrau-Sale-Aktion" ((Rabatte würfeln - bis zu 50 Prozent).

Am Samstag, 27. Mai, 11 bis 18 Uhr, öffnet das Fashion-Hotel erstmals letztmalig seine Pforten regulär. Am Montag, 29. Mai, 18 bis 21 Uhr, heißt es dann definitiv "Das letzte Mal Kofferpacken" - es handelt sich für Kunden um die letzte Chance, kreative Einzelstücke im Fashion-Hotel zu kaufen. Ab Juni übernehmen dann die kreativen Nachmieter "Änderungen aller Art" (www.facebook.com/aenderungenallerart).

(tler)
Mehr von RP ONLINE