Basteln mit Kindern in Mönchengladbach Der unkaputtbare Weihnachtsbaum

Mönchengladbach · Bei kleinen Kindern bleibt der alte Familienschmuck aus Porzellan und Kristall besser in der Kiste. Unsere beiden Redakteure haben mit ihrem Nachwuchs kindgerechten Baumschmuck gebastelt und getestet.

Aus Eisstäbchen lassen sich glitzernde Bäume und Sterne machen.

Aus Eisstäbchen lassen sich glitzernde Bäume und Sterne machen.

Foto: Leslie Brook

Wer mit einem Kleinkind Weihnachten feiert, erlebt zwar eine heilige, aber sicher nicht ganz stille Nacht. Und oft scheint der Moment nahe, in dem man nicht mehr „Oh Tannenbaum“ singt, sondern „Oh Tannenbaum fällt!“ rufen muss, wenn sich die lieben Kleinen auf kurzen, aber sehr schnellen Beinen in Richtung Weihnachtsbaum aufmachen. Bunt, glitzernd, glänzend und rund wie ein Ball – das sind vier Eigenschaften, die Christbaumschmuck aufweist und für Kleinkinder nur einen Schluss zulassen: Das muss man anfassen, zu sich herunterziehen und damit spielen. Eltern sehen meistens zwei Möglichkeiten: Entweder einen kleineren Baum auf einen höheren Tisch stellen oder den Baum beim Händler und den Schmuck auf dem Dachboden lassen. Eine dritte Möglichkeit kann jedoch helfen, sich kreativ auf das Fest einzustimmen: Christbaumschmuck mit den Kindern selber gestalten.