1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Familien

Mönchengladbach: Kinder planen neue Spielplätze mit

Spieleparks in Mönchengladbach : Kinder reden mit bei Spielplatzgestaltung

Was gehört eigentlich auf einen schönen Spielplatz? Da gibt es Experten, die das aus eigener Erfahrung wissen.

Kinder haben sich an der Neugestaltung der Spielparks im Hardter Wald, in Heiligenpesch und im Volksgarten beteiligt. Trotz des teilweise schlechten Wetters kamen mehr als 70 Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie und der mags (Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe) wurden die drei Spielparks von den Kindern und Jugendlichen ausführlich erkundet und Ideen gesammelt, wie die neuen Anlagen aussehen sollen. Darüber hinaus sind über die parallel geschaltete Online-Beteiligung zahlreiche Anregungen eingegangen. Nun werden die Vorschläge von mehr als 400 Teilnehmenden gesichtet, bewertet und eine Reihenfolge der am meisten gewünschten Anregungen erstellt. Aus diesen Ideen werden jeweils zwei Entwürfe erstellt, die im kommenden Jahr in einer zweiten Beteiligungsaktion abgestimmt werden. Die Aktion wird rechtzeitig bekannt gegeben. Nachdem der ausgewählte Entwurf dann der Bezirksvertretung vorgestellt wird, kann die Umsetzung der Planung erfolgen. Die Ergebnisse aller Beteiligungen sind auf der Internetseite stadt.mg/deinspielplatz zu sehen.

(RP)