1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Familien

Mönchengladbach: Handlich und ganz schön tricky

Spiele-Tipp : Handlich und ganz schön tricky

Spiele sorgen auch in der Corona-Zeit für Abwechslung. Und dafür muss man nicht unbedingt vor dem Bildschirm sitzen. Wir geben Tipps für analgoge Beschäftigung zu Hause. Und Sie können mitmachen.

„IQ Puzzler Pro“ heißt das Spiel von Smart Games, das manchen Spieler über seinen eigenen Intelligenzquotienten oft zweifeln lässt. Es ist ein Puzzle, das räumliches Denkvermögen erfordert und manchmal ganz schön tricky ist.

Wie funktioniert es? Es gibt zwei Spielflächen und drei unterschiedliche Varianten. In der Spielanleitung sind immer die ersten Steine vorgegeben, die restlichen Steine muss der Spieler passend dazu legen. In der schwierigsten Variante wird in 3D gepuzzelt. Eine Pyramide muss zusammengesetzt werden.

Für wen ist es geeignet? Laut Hersteller für Kinder ab sechs Jahren. Wer aber denkt, es ist ein Spiel nur für Kinder, hat sich geirrt. Auch Erwachsene beißen sich an manchen Ausgaben die Zähne aus.

Was finde ich besonders gut an dem Spiel? Es gibt sehr viele Spielvariationen und wenn man alle Puzzle-Aufgaben erledigt hat, hat man die Lösungen der ersten wieder vergessen. Das Spiel lässt sich überall mit hinnehmen, weil es handlich und klein ist. Es ist zwar leider aus Kunststoff, aber wirkt stabil und wird bestimmt nicht so schnell weggeworfen.

Was kostet es? Im Inzernet wird es schon unter neun Euro angeboten, es ist also preiswert.

An dieser Stelle wollen wir in regelmäßigen Abständen Spiele vorstellen, die sich für die ganze Familie eignen. Haben Sie auch einen Tipp für uns? Dann schicken Sie uns ein Foto, das zeigt, wie Sie zu Hause spielen und beantworten Sie die fettgedruckten Fragen zu ihrem Spiel. Die Email-Adresse: aktionen.mg@rheinische-post.de (Bitte vergessen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer nicht, falls wir kurzfristige Nachfragen haben). Foto: Peters

(gap)