Aktionen in Mönchengladbach: Ostern gibt’s im Tiergarten Bienen

Aktionen in Mönchengladbach : Das gibt es Ostern im Tiergarten Odenkirchen

Im Tiergarten Odenkirchen gibt es an den Ostertagen besonderes Programm. Unter anderem kommt ein Imker.

An den Ostertagen gibt es im Tiergarten Odenkirchen ein besonderes Programm. Unter dem Motto „Unserem Bienenvolk geht es gut“ informiert Imker Ulrich vom Endt am Ostersonntag, 21. April, um 13 Uhr in der Zooschule über das Bienenprojekt im Tiergarten. Mit Blick auf die fünf dort beheimateten Bienenstöcke erfahren die Besucher alles, was sie über die Honigmacher und deren Haltung wissen wollen.

Am Ostermontag, 22. April, wird in der Zooschule von 13 bis 17 Uhr gebastelt. Der Tiergarten stellt Materialien bereit, um etwa Hasen, Hühner, Küken oder Eier basteln zu können. Die Angebote sind im normalen Eintrittspreis inbegriffen. Außerdem gibt es auf der 4,3 Hektar großen Anlage des Tiergartens bereits viele Jungtiere zu entdecken, darunter zwei Babykängurus, die noch schüchtern aus den Beuteln ihrer Mütter schauen.

Der Tiergarten ist von 9 bis 16 Uhr geöffnet und bittet die Besucher um umsichtiges und regelgerechtes Parken, damit die Anwohner nicht behindert werden. Er empfiehlt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad.

(mre)
Mehr von RP ONLINE