Mönchengladbach: Fahrgäste im Linienbus verletzt -Zeugen gesucht

Mönchengladbach : Fahrgäste im Linienbus verletzt -Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall auf der Kreuzung Hofstraße/Rheydter Straße, bei dem am Dienstagmorgen zwei Fahrgäste in einem Linienbus verletzt worden sind. Der Busfahrer fuhr um 8.10 Uhr bei Vorrangschaltung der Ampel für den Busverkehr in den Kreuzungsbereich ein, um von der Hofstraße links auf die Rheydter Straße abzubiegen.

Als aus der Brunnenstraße ein weißes Auto in die Kreuzung einfuhr, musste er stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Dadurch stürzten mehrere stehende Fahrgäste im Bus. Eine 41-jährige Frau und ein 22 Jahre alter Mann wurden dabei verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der weiße Pkw vom Typ Kleinwagen fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02161 290 melden.

(gap)
Mehr von RP ONLINE