1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Erneuter Streik: Mittwoch und Donnerstag fahren keine Busse

Mönchengladbach : Erneuter Streik: Mittwoch und Donnerstag fahren keine Busse

Am Mittwoch und Donnerstag ruft die Gewerkschaft Verdi erneut zum Streik auf. Wie bereits am 18. März sind sowohl der Busverkehr als auch der Bäderbetrieb und die Kitas in Mönchengladbach betroffen.

"In Folge der zweiten Streikrunde wird der gesamte Schulbus- und Linienverkehr der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH am 26. und 27. März 2014 eingestellt", teilte die NEW mit. Eltern, deren Kinder im Regelfall mit dem Schulbus fahren, müssten an diesen Tagen eine andere Beförderungsmöglichkeit suchen.

RP ONLINE bemüht sich, mittels Twitter beim Bilden von Fahrgemeinschaften zu helfen. Wie genau, erklären wir hier.

Auch auf den Schwimmbadbetrieb werde sich der Streik auswirken, warnte die NEW. So bleiben am Donnerstag das Vitusbad in Mönchengladbach, das Schlossbad in Wickrath und das Stadtbad in Rheydt geschlossen.

Die Stadt hat erfahren, dass auch die Kitas bestreikt werden sollen, weiß aber noch nicht welche. Man werde sich aber in jedem Fall bemühen Notgruppen einzurichten, hieß es.

(met)