Mönchengladbach: Einsatz für Rheydt, Karneval und das Weihnachtssingen

Mönchengladbach : Einsatz für Rheydt, Karneval und das Weihnachtssingen

Er steht nicht so gerne im Vordergrund, wirkt lieber ohne den ganz großen Auftritt. Rolf Karten hat so manchen Verein unterstützt, manche Aktion in dieser Stadt. Er engagierte sich im Verein "Blühendes Schaffendes Rheydt" oder bei "Rettet Schloss Rheydt." Und auch mit Ideen. Zum Beispiel der, einen Freundeskreis des Mönchengladbacher Karnevalsverbandes zu gründen, die MKV-Boss Bernd Gothe 1987 umsetzte. Oder schon vor 37 Jahren der, für die Weihnachtsabende der großen Rheydter Prinzengarde Liederbücher zusammenzustellen und zu drucken, sehr aufwendig natürlich.

"Es ist mittlerweile zu einem Sammlerobjekt geworden", sagt er stolz. Ende 2016 und 2017 wurde ein Textheft auch für das Weihnachtslieder-Singen auf dem Rheydter Marktplatz kostenfrei gedruckt und verteilt. Karten: "Mit dem Text in der Hand singen sehr viel mehr Menschen mit. Denn heute kennt längst nicht jeder mehr die alten Lieder."

(oes)
Mehr von RP ONLINE