Mönchengladbach: Einbrecher drückt Tür aus dem Rahmen

Mönchengladbach: Einbrecher drückt Tür aus dem Rahmen

Auch am Altweiberdonnnerstag waren wieder Einbrecher im Stadtgebiet unterwegs. Zwischen 8 und 13 Uhr kam es an der Thüringer Straße zu einem versuchten Wohnungseinbruch. Unbekannte hebelten an einer Wohnungstür und wurden wahrscheinlich von einem Hausbewohner gestört. Dieser bemerkte bei seiner Heimkehr ein ihm unbekanntes Pärchen, das ihm im Treppenhaus entgegenkam. Gegen 16 Uhr versuchten Unbekannte in eine Wohnung an der Stephanstraße einzubrechen. Sie hatten zunächst versucht, die Wohnungstür mit einem vorgefundenen Schlüssel zu öffnen.

Als dies nicht gelang, versuchten sie, diese aufzuhebeln. Dabei wurden sie von der anwesenden Bewohnerin gestört und flüchteten. Zu einem Wohnungseinbruch an der Schleestraße kam es zwischen 10 Uhr und Mitternacht. Der Täter hatte eine Wohnungstür aus dem Rahmen gedrückt. Ob etwas gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest. Sachdienliche Hinweis bitte an die Polizei unter Telefon 02161 290.

(OTS)