Mönchengladbach Ein Buch über das Sterben des Sohnes

Mönchengladbach · Inge Jansen hat ihren Sohn verloren. Er verlor den Kampf gegen die Drogen und setzte sich mit 33 Jahren den letzten Schuss. Ihre Trauer und ihre Wut hat die Autorin in ihrem Buch "Trotzdem" verarbeitet. Das wurde soeben neu verlegt.

 Inge Jansen in ihrem Wohnzimmer in Rheindahlen. Hier hat sie ihre Aufzeichnungen gemacht und zum Buch zusammengefügt.

Inge Jansen in ihrem Wohnzimmer in Rheindahlen. Hier hat sie ihre Aufzeichnungen gemacht und zum Buch zusammengefügt.

Foto: Detlef Ilgner
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort