Mönchengladbach: Eicken feiert Straßen- und Familienfest

Mönchengladbach: Eicken feiert Straßen- und Familienfest

Morgen bieten Geschäftsleute aus der Fußgängerzone, Gastronomen und Gruppen viele Attraktionen.

Am morgigen Sonntag steigt bereits zum siebten Mal das "¼- Fest" in Eicken, das Straßen- und Familienfest auf dem Eickener Marktplatz und in der Fußgängerzone. Geschäftsleute aus der Fußgängerzone, Einrichtungen und Gruppen der Kinder- und Jugendhilfe, Kitas, Schulen und viele andere mehr haben wieder eine ganze Menge Attraktionen für Kinder, Jugendliche und ihre Familien organisiert.

Von Hüpfburg bis Skater-Anlage, von Kinderschminken bis Taschen bedrucken, Kreatives und Experimentelles, für Pfadfinder und Prinzessinnen - für alle ist etwas dabei. Um 11.15 Uhr beginnt das Straßenfest mit einer interreligiösen, interkulturellen Eröffnung auf dem Marktplatz. Ab 12 Uhr starten dann in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz die vielen Mitmach-Aktionen. An den Ständen der beteiligten Gruppen wird es zudem internationale Gerichte geben; die Gastronomen in der Fußgängerzone sind natürlich auch dabei.

Die Ökumenische Jugendarbeit Eicken (ÖJE) feiert im Rahmen des Festes außerdem ihr 25-jähriges Bestehen unter anderem mit Livemusik ab 15 Uhr. Ein Highlight der Veranstaltung soll auch wieder der Menschenkicker sein, bei dem die ganze Familie zusammen spielen kann.

(gap)
Mehr von RP ONLINE