Eddi Erlemann ist tot

Mönchengladbach: Eddi Erlemann ist tot

Der frühere Regionaldekan Eddi Erlemann ist heute im Alter von 80 Jahren gestorben. Erlemann war Probst des Münsters und Mentor und Motor des Volksvereins – vor allem aber war Erlemann eines: einer der beliebtesten Mönchengladbacher.

Der frühere Regionaldekan Eddi Erlemann ist heute im Alter von 80 Jahren gestorben. Erlemann war Probst des Münsters und Mentor und Motor des Volksvereins — vor allem aber war Erlemann eines: einer der beliebtesten Mönchengladbacher.

Bei einer Abstimmung der Rheinischen Post zu "Gladbachs Besten" über alle Jahrzehnte gewann er haushoch. Erlemann hatte sich nach langer und schwerer Krankheit gerade wieder berappelt. Sein Tod wird viele schwer treffen.

  • Fotos : Mönchengladbacher erzählen: Das war mein schönstes Weihnachtsgeschenk

Vor allem durch sein Engagement für benachteiligte und sozial schwachere Menschen war er bis über die Gladbacher Grenzen hinaus bekannt. 1985 erhielt Erlemann für seine Arbeit zu Gunsten Arbeitsloser das Bundesverdienstkreuz.

(jüma,skr)
Mehr von RP ONLINE