1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Drei gescheiterte Einbrüche in Wohnungen

Mönchengladbach : Drei gescheiterte Einbrüche in Wohnungen

In drei Fällen sind in den vergangenen Tagen Unbekannte bei Wohnungseinbrüchen gescheitert. Am vergangenen Montag versuchte ein Einbrecher, in ein Mehrfamilienhaus an der Goethestraße einzubrechen. An der Haustür wurden mehrere Hebelspuren entdeckt. Die Tür konnte jedoch nicht geöffnet werden. Eine Mieterin erinnerte sich, dass in den vergangenen Tagen jemand geklingelt hatte, sich an der Gegensprechanlage aber nicht meldete, woraufhin ihm nicht geöffnet wurde. Möglicherweise ist ein Zusammenhang gegeben. In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein Unbekannter, die Eingangstür und ein Fenster eines Hauses auf der Kurt-Jacobi-Straße aufzubrechen.

Es blieb auch hier beim Versuch. Der Einbrecher gelangte nicht ins Haus und entfernte sich unverrichteter Dinge. Am Dienstag wollte ein Unbekannter zwischen 11 und 21 Uhr in ein Reihenhaus an der Beckrather Dorfstraße eindringen. Auch hier wurde vergeblich an der Tür gehebelt, ohne diese öffnen zu können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 02161 290.

(gap)