1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Auszeichnung Für Initiativkreis: "Die ruhmreichste Reihe Deutschlands"

Auszeichnung Für Initiativkreis : "Die ruhmreichste Reihe Deutschlands"

Tolle Anerkennung für die Arbeit des Initiativkreises: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat die von Mönchengladbacher Unternehmern ermöglichte Veranstaltungen als "Die ruhmreichste Veranstaltungsreihe Deutschlands – Nobelpreisträger der Welt in Mönchengladbach" ausgezeichnet.

Tolle Anerkennung für die Arbeit des Initiativkreises: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat die von Mönchengladbacher Unternehmern ermöglichte Veranstaltungen als "Die ruhmreichste Veranstaltungsreihe Deutschlands — Nobelpreisträger der Welt in Mönchengladbach" ausgezeichnet.

Foto: Raupold, Isabella (ikr)

In der Begründung heißt es: "Durch sein Engagement hat der Initiativkreis Mönchengladbach mit Spitzenveranstaltungen wichtige Impulse gegeben und dazu beigetragen, das Image der Stadt entscheidend zu verbessern.

Foto: NN

" Bislang wurden in Nordrhein-Westfalen in der Kategorie Kultur 40 Projekte ausgezeichnet. "Germany at its best" ist eine Imagekampagne für den Standort NRW. Rolf Königs, Sprecher des Initiativkreises, freut sich über die Urkunde, die der Wirtschaftsminister geschickt hat: "Uns war von Anfang an die Nachhaltigkeit wichtig. Wir wollen nichts für ein oder zwei Jahre machen, sondern etwas Langfristiges." Das Konzept ist aufgegangen.

Der Initiativkreis feierte gerade sein zehnjähriges Bestehen. Neben der Reihe mit Vorträgen von Nobelpreisträgern, in der unter anderem der Dalai Lama, Michail Gorbatschow und Kofi Annan nach Mönchengladbach kamen, und der Reihe der Pioniere, in der bislang zum Beispiel Abenteurer Bertrand Piccard und Affenforscherin Jane Goodall sprachen, gibt es auch noch eine Reihe mit Meisterkonzerten und Chören der Welt.

Organisiert werden die Veranstaltungen von Peter Schlipköter. jüma

(RP)