Mönchengladbach Die Hochschule geht in die City

Mönchengladbach · Studierende des Fachbereichs Design-Ingenieur arbeiten jetzt in einem leerstehenden Ladenlokal in der Rheydter Hauptpassage. Die Zwischennutzung ist ein weiterer Erfolg des Quartiersmanagements.

 Marion Ellwanger-Mohr, Dekan Rudolf Völler, Katrin Wagner (sitzend), Anna Koch, Jonas Stracke und Janic Morlock (v.l.) im Ladenlokal in er Rheydter Hauptpassage.

Marion Ellwanger-Mohr, Dekan Rudolf Völler, Katrin Wagner (sitzend), Anna Koch, Jonas Stracke und Janic Morlock (v.l.) im Ladenlokal in er Rheydter Hauptpassage.

Foto: Inge Schnettler
 Textil im Exil: An dem Tisch kann gearbeitet werden, hier treffen sich die Studierenden, tauschen sich aus und machen gemeinsame Projekte.

Textil im Exil: An dem Tisch kann gearbeitet werden, hier treffen sich die Studierenden, tauschen sich aus und machen gemeinsame Projekte.

Foto: B. Schwinges
(isch)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort