Kommentar Der Bürger als Melkkuh

Machen wir uns nichts vor: Weil der Bürger deutlich mehr zahlt und weniger Leistung bekommt, hilft er der Stadt aus der Patsche. Denn strukturelle Änderungen, die nachhaltig für eine bessere finanzielle Situation der Stadt sorgen, gibt es bislang nicht.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort