Mönchengladbach: Demografischer Wandel: Diskussion in der Erholung

Mönchengladbach: Demografischer Wandel: Diskussion in der Erholung

In Kooperation mit der Unternehmerschaft der Metall-und Elektroindustrie zu Mönchengladbach und der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft lädt die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit für Dienstag, 11. Juli, 18 Uhr, zur Vortragsveranstaltung mit Diskussionsrunde ins Haus Erholung ein. Bernd Raffelhüschen, Professor für Finanzwissenschaft und Direktor des Forschungszentrums Generationsverträge an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, stellt die demografische Herausforderung vor.

An der Diskussion nehmen Tilman Mayer, Vorsitzender der Gesellschaft für Deutschlandforschung (GfD) und von 2010 bis 2016 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Demographie, und Otto Fricke, Mitglied des Bundesvorstandes der FDP und Experte für Haushaltspolitik teil. Anmeldung zum kostenfreien Abend unter service@freiheit.org oder 030 22012634.

(tler)