1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Das Training muss zum Menschen passen

Mönchengladbach : Das Training muss zum Menschen passen

Stephan Villanueva führt als Personal-Trainer das Fitnessinstitut Villa4Fit. CrossFit ist ein besonders schweißtreibendes Workout.

Die Uhr an der Wand läuft, aber die Sekunden und Minuten scheinen nicht zu vergehen. Bei 3:30 Minuten ruft Stephan Villanueva: "Die Hälfte ist geschafft", aber das ist nur ein schwacher Trost. Denn sieben Minuten in der Villa4Fit unter den freundlichen, aber strengen Augen des Personal-Trainers können lang werden, sehr lang sogar. Vor allem dann, wenn dieser "kleine Zirkel", wie Villanueva seine Schüler zu motivieren pflegt, am Ende einer schweißtreibenden Trainingseinheit - mit zahlreichen Übungen wie Sprüngen auf hohe Boxen, Ausfallschritten mit Gewichten und dem Schleudern von mit Sand gefüllten Säcken - steht. Dann sind noch einmal im Wechsel Klimmzüge und Liegestütze angesagt.

Der Mönchengladbacher ist gelernter IT-Systemelektroniker und war als Fußballer unter anderem bei Bayer 05 Uerdingen (heute KFC Uerdingen) aktiv, bevor er seine Passion zum Beruf und sich vor sechs Jahren selbstständig gemacht hat. Sein Fitnessinstitut Villa 4 Fit befindet sich in einem Loft in der Alten Spinnerei an der Sophienstraße, die Schülerzahl steigt stetig. Maschinen oder unzählige Reihen von Gewichten findet man in der Villa 4 Fit nicht, vielmehr moderne Hilfsmittel für die Arbeit mit dem eigenen Körper.

  • 10 Tipps für Sport mit den Kleinen
  • Fotos : Fitness-Spiele für die Wii
  • Winterspaß im Bergischen : Tipps für Saunen und Bäder in der Region

Der Personal-Training-Ansatz des 38-Jährigen ist leicht erklärt: Personal Training bedeutet für ihn, eine vertrauensvolle, individuelle und bedarfsgerechte Beratung und Trainingsbegleitung zu gewährleisten. "Das wichtigste Anliegen für mich ist, das individuelle Ziel des Kunden zu erreichen. Das Training muss zum Menschen passen, darauf richte ich es aus", sagt der Unternehmer, der Kunden jeden Alters trainiert und auch spezielle Programme für Senioren anbietet.

Den Erfolg des individuellen Ansatzes kann Mira Rick bestätigen. Die 31-jährige Mönchengladbacherin trainiert seit Anfang des Jahres in der Villa4Fit, mittlerweile zweimal in der Woche. "Ich war früher ein Sportmuffel und hatte häufig mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Das hat sich geändert", sagt die Projektmanagerin, die bei jeder Einheit leistungsfähiger ist. "Der Trainer entwirft passgenaue Programme, die sehr anstrengend sind, aber nicht überfordern", sagt sie zwischen zwei Runden Liegestütze - eine Übung, die sie noch vor wenigen Wochen nicht leisten konnte.

Im Mittelpunkt von Villanuevas Training steht die CrossFit-Methode; Villanueva ist einer von nur zwei CrossFit-Level-1-Trainern in Gladbach. "Das ist ein Ansatz aus den Vereinigten Staaten, der Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit vereint. Viele Polizei-, Militär- und Feuerwehreinheiten weltweit trainieren mit CrossFit", so Villanueva. Er habe festgestellt, dass bei seinen Kunden vor allem Probleme wie Übergewicht, Verspannungen und Herz-Kreislauferkrankungen vor Aufnahme des Trainings aufgetreten waren. Zum anderen gehe es immer wieder auch um Stress und Dauerbelastung und deren psychische Folgen. Dafür eigne sich CrossFit bestens.

(ppe)