1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Karneval: Das Prinzenpaar besucht kranke Kinder

Karneval : Das Prinzenpaar besucht kranke Kinder

Es sind diese kleinen Momente, die dem Prinzenpaar so sehr am Herzen liegen. "Einmärsche in große Säle sind toll. Aber persönliche Begegnungen, bei denen man anderen eine Freude machen kann, das ist schon etwas Besonderes", sagte Prinz Peter I. als er zusammen mit Niersia Janie aus den Zimmern der Kinderklinik Neuwerk kam.

Es sind diese kleinen Momente, die dem Prinzenpaar so sehr am Herzen liegen. "Einmärsche in große Säle sind toll. Aber persönliche Begegnungen, bei denen man anderen eine Freude machen kann, das ist schon etwas Besonderes", sagte Prinz Peter I. als er zusammen mit Niersia Janie aus den Zimmern der Kinderklinik Neuwerk kam.

"Wir sind selber Eltern, Besuche bei den Kindern gehen uns immer sehr nahe", sagt der Prinz. Diejenigen, die nicht aus den Zimmern kommen konnten, bekamen direkt am Bett Besuch und strahlten.

Das Prinzenpaar hatte für jedes Kind ein Kirschmännchen aus Plüsch dabei. Damit auch die künftigen Patienten etwas vom Prinzenpaar haben, hatten sie auch noch ein Geschenk für die Station dabei: Ein Bobbycar. Dr. Wolfgang Müller, der Chefarzt der Kinderklinik, durfte das kleine Auto entgegennehmen. Für das gesamte Krankenhaus dankte Geschäftsführer Markus Richter.

(cli)