Das ist skandalös

Das ist skandalös

In den Koalitionsverhandlungen im Bund haben CDU/CSU und SPD beschlossen, dass sie das Bahnfahren attraktiver machen wollen. Dann sollten die Bundestagsabgeordneten Krings und Yüksel ihren Kollegen mal den Gladbacher Hauptbahnhof zeigen: Der Zustand des Gebäudes schreckt vom Bahnfahren ab. Nicht nur OB Reiners schämt sich, wenn er den Hauptbahnhof betritt. Was die Bahn AG seit mehr als zehn Jahren präsentiert, ist skandalös und an Unvermögen kaum zu überbieten. Reiners ist in der Pflicht: Wenn sich auch dieses Mal niemand in der Bahn-Zentrale in Berlin rührt, muss der OB zeigen, dass er kein Papiertiger ist.

dieter.weber@rheinische-post.de

(RP)