Mönchengladbach: Das faszinierende Leben der Honigbiene

Mönchengladbach: Das faszinierende Leben der Honigbiene

Wer sich schon immer gefragt hat, wie die Honigbiene lebt und was man in seinem Privatgarten für ihr Wohl tun kann, kann bei einem Vortrag in der Volkshochschule an der Lüpertzender Straße viel lernen.

Teilnehmer erhalten einen Einblick in das Bienenleben und die Bienenhaltung. Es soll auch gezeigt werden, wie einfach und mit welch geringem Aufwand das ökologische, wesensgemäße Imkern möglich ist und wie die ersten Schritte aussehen können. Die Leitung des Kurses hat Markus Profijt vom BUND, Kreisgruppe Mönchengladbach. Der Vortrag beginnt am kommenden Montag, 5. Februar, um 19 Uhr im Haus Berggarten, erster Stock; Raum 113. Der Kursus ist gebührenfrei, eine vorherige Anmeldung nicht nötig.

(gap)
Mehr von RP ONLINE