1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Corona in Mönchengladbach: Sieben Neuinfektionen am Donnerstag, 8. Oktober

Corona-Zahlen aus Mönchengladbach (Donnerstag, 8. Oktober) : Sieben Neuinfektionen am Donnerstag

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am Donnerstag, 8. Oktober, noch 63 aktuell mit dem Coronavirus infizierte Personen. Seit dem Vortag haben sich sieben Mönchengladbacher neu infiziert.

Seit März wurde das Virus bei 1142 Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Seit Mittwoch sind weitere sieben Personen genesen.

Aus der häuslichen Isolation konnten einige wieder entlassen werden. Aktuell befinden sich 451 Personen (Vortag: 486) in Quarantäne. Davon werden fünf im Krankenhaus behandelt.

Neu infiziert haben sich in sieben Tagen pro 100.000 Einwohner 20,7 Mönchengladbacher.

(RP/are)