1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Corona in Mönchengladbach: Noch 60 Infizierte am Wochenende 5./6. September

Corona in Mönchengladbach (Sonntag, 6. September) : Stadt verzeichnet noch 60 mit Corona Infizierte

(RP) Die Zahl der Corona-Infizierten ist auch am Wochenende auf einem ähnlichen Stand geblieben wie seit Anfang des Monats. Waren am Samstag 53 Personen akut mit dem Virus infiziert, meldete das städtische Gesundheitsamt am Sonntag insgesamt 60 mit dem Coronavirus Infizierte.

Neun neue positive Tests habe es am Sonntag, 6. September, (Stand: 8 Uhr) gegeben. Demnach ist das Virus seit März bei 996 Mönchengladbachen nachgewiesen worden. 886 davon sind wieder gesund. 

Die Zahl der Bürger, die sich in der Stadt in Quarantäne befinden, ist ein wenig gesunken. Am Freitag waren es noch 349 Personen, am Samstag noch 337 und am Sonntag noch 334 Menschen, die ihre Wohnung nicht verlassen durften. Weiterhin befindet sich laut der Mitteilung der Stadt Mönchengladbach niemand davon im Krankenhaus.

Neu mit dem Virus angesteckt haben sich laut Robert-Koch-Institut in den jüngsten sieben Tagen pro 100.000 Mönchengladbachern 8,4 Personen.

(RP)