1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Corona in Mönchengladbach: Fünf neue positive Nachweise am Mittwoch, 7. Oktober

Corona-Zahlen in Mönchengladbach (Mittwoch, 7. Oktober) : Fünf Neuinfektionen am Mittwoch

Die Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Mittwoch, 7. Oktober (Stand: 9 Uhr) fünf neue positive Nachweise. Demnach sind aktuell 63 Menschen in der Stadt akut mit dem Virus infiziert.

Seit März wurde das Virus laut Mitteilung bei 1135 Personen (Vortag: 1130) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Seit dem Vortag sind fünf weitere Personen genesen – insgesamt also 1021 Mönchengladbacher.

Die Zahl der Menschen in Quarantäne ist um eins auf 486 gesunen. Fünf davon werden im Krankenhaus behandelt.

Neu infiziert haben sich innherhalb der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner 19,5 Bürger.

(RP/are)