Mönchengladbach: "Comeback für Noah" bei Theaterfest in Gelsenkirchen

Mönchengladbach : "Comeback für Noah" bei Theaterfest in Gelsenkirchen

Beim Seniorentheatertreffen NRW am Consol Theater in Gelsenkirchen ist Bernd Schüren aus Mönchengladbach mit seinem Ein-Mann-Stück "Comeback für Noah" dabei. Als Solist er gibt dem alttestamentarischen Held eine augenzwinkernde neue Lebensperspektive. In Mönchengladbach und der Region hat sich Schüren als Schauspieler bereits einen Namen gemacht. NRW bietet die wohl bundesweit aktivste Szene an Ensembles mit Spielern im nachberuflichen Leben.

Mehr als 40 Gruppen sind angesiedelt an bestehenden Theatern oder als teilweise langjährig agierende eigenständige Ensembles. Bereits zum vierten Mal zeigt das Consol Theater bei WILDwest, in diesem Jahr vom 31. Mai bis zum 3. Juni, eine Auswahl der eindrücklichsten Inszenierungen und bietet allen theaterbegeisterten Senior*innen zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Diskussionsrunden und Begegnungsformaten.

(isch)