Mönchengladbach BVB-Fans beraubt: Tatverdächtige sind identifiziert

Mönchengladbach · Jetzt ist auch der neunte mutmaßliche Schläger identifiziert, der am 5. März vergangenen Jahres im Regionalexpress Fans von Borussia Dortmund angegriffen haben soll. Die Bundespolizei zog gestern das letzte Foto der Öffentlichkeitsfahndung zurück und teilte mit: Alle Tatverdächtigen gehören der Ultraszene von Borussia Mönchengladbach an. Und sie sagte auch: "Die Männer im Alter zwischen 19 und 28 Jahren kommen allesamt aus dem Großraum Mönchengladbach."

(gap)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort