Mönchengladbach: Bundesstraße 230 nach Unfall zwei Stunden gesperrt

Mönchengladbach : Bundesstraße 230 nach Unfall zwei Stunden gesperrt

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Aachener Straße/Waldnieler Straße (B230) sind am Sonntag drei Menschen leicht verletzt worden. Die viel befahrene Straße musste in der Folge für zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Ein 39 Jahre alter Mann kam gegen 17.05 Uhr mit seinem Auto auf der Aachener Straße aus Richtung Knopstraße und wollte nach links auf die Waldnieler Straße abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei den entgegenkommenden Wagen eines 27-Jährigen. Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß. Beide Fahrer und ein Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Straße wurde bis 19 Uhr gesperrt.

(vdp)
Mehr von RP ONLINE