1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Budes Eleven – Sie holen die Kämmerei zurück

Mönchengladbach : Budes Eleven – Sie holen die Kämmerei zurück

Nach der feindlichen Übernahme der Kämmerei durch die Kommunale Finanzaufsicht steht die Stadt dumm da. Die Bezirksregierung hat sämtliche Büros im Verwaltungsgebäude Aachener Straße besetzt und die städtischen Finanzen unter ihre Kontrolle gebracht. Keine neuen Schulden mehr, das geht so nicht. Nach einem DVD-Abend mit Frau Birgit (Titel: "Ocean's Eleven") trommelt OB Norbert Bude elf Kollegen zusammen und plant einen filmreifen Coup. Budes Eleven – sie holen die Kämmerei zurück.

Norbert Bude, Chefplaner (gespielt von George Clooney): Der elegante Kopf der Mission. Er spielt ein heikles doppeltes Spiel. Gaukelt der Bezirksregierung "beste partnerschaftliche Zusammenarbeit" vor, unterwandert dies aber durch die Anführerschaft der Finanzrevolte. Für Clooney eine schwierige Rolle, denn es steht eine Fußballszene im Drehbuch, in der er dem neuen Sicherheitschef der Kämmerei bei einem "Unfall" ein Bein bricht.

Reinhold Schiffers, zuständig für Ablenkungsmanöver (Brad Pitt): Keiner kann so schöne Kompromisse. Wird daher als Unterhändler eingeschleust mit dem Auftrag, die Finanzaufsicht in Diskussionen über die Sinnhaftigkeit der roten Farbe bei tiefroten Zahlen zu verstricken. Braucht so Bart und Mähne nicht unter eine Wollmaske zu zwängen. Fies: Die anderen sagen ihm gar nicht, dass er nur ein Ablenkungsmanöver ist für den eigentlichen Eindringling. Der ist nämlich:

Bernd Kuckels, Schlangenmensch mit Ortskenntnis (Danny DeVito): Der frühere Kämmerer weiß am besten, wie man durch die Lüftungsschächte aus dem Büro türmt. Also kommt er als einziger auch wieder herein. Zur Tarnung wandet er sich in ein weites, schwarzes Gewand und lässt nur einen Sehschlitz frei. Um durch die meterhoch liegende Einstiegsluke des Lüftungssystems zu gelangen, braucht er seinen kongenialen Partner:

  • Der SV Millingen hätte gern ein
    Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten : Bezirksregierung widerspricht der Stadt Rheinberg
  • Die 93. Oscar-Nacht findet am 25.
    Im April : Macher verraten, wie Oscar-Verleihung unter Pandemie-Bedingungen ablaufen soll
  • Questlove wird als Musikdirektor bei der
    Bei Verleihung Ende April : Rapper Questlove mischt bei der Oscar-Show mit

Dr. Gert Fischer, Gehilfe des Schlangenmenschen (Matt Damon): Der Sportdezernent wird zur Räuberleiter gebraucht – er hebt Kuckels ins Lüftungssystem. Das kann als Vorbild in Sachen Körperertüchtigung nur er.

Michael Schroeren, Spion mit Einstecktuch (Eddie Murphy): Er beschwatzt bei einem wie zufällig eingefädelten Zusammenstoß mit dem Chef-Sekretariat der Finanzaufsicht in Düsseldorf die Sekretärin, die ihm daraufhin sämtliche Sicherheits-Codes für den Gebäudekomplex überlässt.

Hans-Hermann Tirre, Nörgler und Beschaffer schwieriger Ausrüstung (Harrison Ford): Stellt die notwendige Ausrüstung (Taschenlampen und Streichhölzer) aus dem Fundus des Polizei-Präsidiums. Will ansonsten nichts mit dem Coup zu tun haben. Sorgt so für Zoff bei den anderen.

Dr. Ulrich Schückhaus, Pirat und Geldfachmann (Johnny Depp): Beschafft frisches Kapital für die teure Ausrüstung, um den Etat des Polizeipräsidiums nicht unnötig zu belasten.

Erich Oberem, aktenfressender Fiesling (Jack Nicholson): Bildet das juristische Rückgrat der Mission. Findet in einer griffbereit platzierten Akte sämtliche Baupläne des Hauses und stellt fest: Es dürfte theoretisch gar nicht stehen, der Bau verstößt gegen einen Bebauungsplan von 1911. Legitimiert so die Rechtmäßigkeit der Mission. Denn in ein illegales Haus darf man einbrechen. Will daher nicht klagen.

Dr. Anno Jansen-Winkeln, Steuermann (Hugh Grant): Täuscht der Finanzaufsicht Steuererhöhungen vor, erzeugt so eine wohlmeinende Grundhaltung. Setzt in Wahrheit Steuersenkungen durch.

Ursula Brombeis, Steuerfrau (Julia Roberts): In einem Blockbuster wäre sie die für Gleichberechtigung zuständige Quotenfrau. Sorgt hier aber als Vorsitzende des Finanzausschusses klug dafür, dass im Rat bei der Steuersenkungsabstimmung die Ampel auf Grün schaltet.

Peter Schlipköter, Marketingstratege (Leonardo DiCaprio): Ist anschließend damit beauftragt, den Coup zu Geld zu machen, um die Stadtkasse zu füllen. Entwirft Tassen, T-Shirts und eine Stadttour zum Thema und beauftragt Thomas Manglitz, einen Blockbuster zu drehen – dieser muss aber Kofi Annan und den Dalai Lama mit einbauen.

(RP)