Unfall in Mönchengladbach: Rollerfahrer erfasst zwei Fußgänger

Unfall in Mönchengladbach: Rollerfahrer erfasst zwei Fußgänger

Am Sonntagabend sind drei Personen bei einem Unfall auf der B230 in Mönchengladbach schwer verletzt worden. Ein Rollerfahrer hatte zwei Fußgänger erfasst.

Der Unfall passierte laut Polizei gegen 18 Uhr auf der Liedberger Straße (B230), Ecke Horster Straße. Wie es zu dem Unfall kam, konnte die Polizei am Abend noch nicht sagen.

Der Rollerfahrer und die beiden Fußgänger wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Die Feuerwehr leuchtete während der Bergungsarbeiten die Einsatzstelle aus.

(lsa)