Unfall in Mönchengladbach: Auto überschlägt sich auf der Duvenstraße

Unfall in Mönchengladbach : Auto überschlägt sich - Vater und Sohn leicht verletzt

Auf der Duvenstraße in Mönchengladbach ist es am Montagabend zu einem Unfall gekommen. Ein Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Doch die Insassen hatten Glück.

Bei einem Autounfall auf der Duvenstraße hatten am Montagabend ein Vater und sein siebenjähriger Sohn Glück im Unglück: Der Vater blieb unverletzt, sein Sohn verletzte sich leicht – obwohl sich ihr Auto überschlug. Wie die Polizei mitteilt, war der Wagen gegen 18.40 Uhr aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein parkendes Auto gefahren. Durch den Aufprall hob das Auto ab und überschlug sich. Es kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Vater und Sohn mussten aus dem Auto befreit werden. Sie wurden vor Ort von Rettungskräften versorgt, der Sohn wurde ambulant behandelt.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 02161 290 zu melden.

(mre)
Mehr von RP ONLINE