Unfall in Mönchengladbach : 84-Jährige rutscht vom Bremspedal ab - Zwei Verletzte

Eine 84 Jahre alte Autofahrerin ist am Dienstag in Mönchengladbach beim Ausparken von Kupplung und Bremse abgerutscht. Ihr Wagen machte einen Satz nach vorn, zwei Frauen wurden verletzt.

Eine 84 Jahre alte Autofahrerin ist am Dienstag um 12.30 Uhr auf der Plektrudisstraße beim Ausparken von Kupplung und Bremse abgerutscht. Durch den plötzlichen Satz ihres Autos nach vorn wurde eine 81 Jahre alte Fußgängerin schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Auch eine 73 Jahre alte Fußgängerin wurde erfasst und leicht verletzt. Beschädigt wurde zudem ein Kleiderständer vor einem Geschäft.

(RP)