1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Vergessenes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Rauchmelder schlägt Alarm : Vergessenes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Rauch bis zum Dachgeschoss - ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses ist beim Essenkochen eingeschlafen. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr.

Angebranntes Essen hat am Montagmittag einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Wie die Feuerwehr mitteilt, ging gegen 14 Uhr der Anruf ein, dass in einer Erdgeschosswohnung an der Oberheydener Straße ein Rauchmelder piepe und Rauch aus dem Dachgeschoss steige. Der Bewohner der Wohnung hatte das Essen auf dem Herd stehen und war eingeschlafen. Der Rauch breitete sich bis ins Dachgeschoss aus. Die Feuerwehr schaltete den Herd aus, löschte das Essen und öffnete ein Fenster im Treppenhaus. Verletzt wurde niemand.

(chal)