Todesfall in Mönchengladbach Babyleiche am Parkrand gefunden

Mönchengladbach · In der Nähe des Volksgartens entdeckte eine Zeugin am Montag einen toten Säugling in einem Mülleimer. Die Polizei sucht nun die Mutter des erst wenige Stunden oder Tage alten Kindes. Offen ist, ob es sich um ein Tötungsdelikt handelt.

Fotos: Babyleiche am Parkrand in Mönchengladbach gefunden
Link zur Paywall

Babyleiche in Mülleimer gefunden – Polizei ermittelt im Wohngebiet

11 Bilder
Foto: Leslie Brook

Das kleine Kreuz neben der Parkbank ist unscheinbar. Zwei Stöcke, zusammengehalten von einem Rest Absperrband der Polizei. Ein Polizist hat es dort in den Erdboden gesteckt, um den Geschehnissen des Montagnachmittags an der Carl-Diem-Straße ein wenig Würde zu geben. Denn wenige Stunden zuvor, um 16.26 Uhr, hat eine Flaschensammlerin genau an dieser Stelle eine Babyleiche im Mülleimer gefunden und die Polizei alarmiert. Jetzt wird ermittelt, um das Schicksal und die Herkunft des Kindes zu klären, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend mitteilen.