1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Roller gerät bei Unfall in Brand

Polizei Mönchengladbach sucht Zeugen : Roller gerät bei Unfall in Brand

Eine 15-jährige Motorrollerfahrerin wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Ein anderes Fahrzeug war von hinten auf den Roller aufgefahren. Dieser fing danach Feuer und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Eine 15-jährige Motorrollerfahrerin ist am Montagabend in Mülfort bei einem Unfall schwer verletzt worden und ihr Fahrzeug in Brand geraten. Laut Polizeibericht war ein 29-jähriger Autofahrer aus Mönchengladbach gegen 19.15 Uhr mit einem VW Golf in gleicher Richtung wie die 15-Jährige auf der Giesenkirchener Straße unterwegs, als der Pkw mit der Front gegen das Heck des Rollers stieß. Die Motorroller-Fahrerin stürzte. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatten Unfallzeugen bereits Erste Hilfe geleistet. Die Feuerwehr brachte sie ins Krankenhaus. Weitere Kräfte sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und löschten den brennenden Motorroller, an dem Totalschaden entstand. Die Insassen des VW Golf blieben unverletzt. Die Polizei Mönchengladbach sucht zur Klärung des Unfallhergangs dringend Zeugen. Sie sollten sich unter der Rufnummer 02161 290 melden.

(RP)