Mönchengladbach: Rettungshubschrauber landet in der Innenstadt

Einsatz in Mönchengladbach : Rettungshubschrauber landet in der Innenstadt

Am Montag ist ein Rettungshubschrauber am Krankenhaus Maria Hilf in der Innenstadt von Mönchengladbach gelandet. Ein Patient sollte nach einem medizinischen Notfall in eine Spezialklinik gebracht werden.

Der Rettungsdienst der Feuerwehr war gegen 13.30 Uhr zu dem Notfall in einem Mehrfamilienhaus an der Viersener Straße alarmiert worden. Der Notarzt entschied, dass der Patient in eine Spezialklinik gebracht werden sollte. Dazu wurde der Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg alarmiert, weil der Transport mit einem Rettungswagen zu lange gedauert hätte.

Der Hubschrauber landete auf einem Platz am Krankenhaus Maria Hilf. Für die Dauer des Einsatzes kam es auf der Viersener Straße für etwa 30 Minuten zu Verkehrsbehinderungen.

(lsa)
Mehr von RP ONLINE