Mönchengladbach: Polizei sucht Christian L. aus Wattenscheid

Vermisster könnte sich in Mönchengladbach aufhalten : Polizei sucht Christian L. aus Wattenscheid

Der 25-Jährige wurde von seinen Angehörigen zuletzt am 25. Dezember gesehen, den letzten Kontakt hat es am 2. Januar gegeben. Update: Der Gesuchte wurde mittlerweile gesund gefunden.

Die Polizei hat eine Suchmeldung nach dem vermissten Christian L aus Wattenscheid herausgegeben. Der 25-Jährige wurde am 5. Januar, 17 Uhr als vermisst gemeldet, er könnte sich möglicherweise im Raum Mönchengladbach aufhalten.

Christian L, der zurückgezogen an der Moltkestraße in Wattenscheid lebt, wurde von seinen Angehörigen zuletzt am 26. Dezember 2019 gesehen. Am 2. Januar gab es noch einen Kontakt per WhatsApp. Christian L. ist etwa 1,70 Meter groß, 130 Kilogramm schwer, hat braune Haare und einen Drei-Tage-Bart. Aufgrund seines labilen Zustandes könnte sich der Wattenscheider in einer hilflosen Lage befinden.

Die Ermittler aus dem Bochumer Fachkommissariat für Vermisstenfälle bitten unter den Rufnummern 0234 909 4120 und 0234 909 4441 um Hinweise.

(chal)