1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Kleinkind im Auto eingeschlossen – Feuerwehr angelt Schlüssel durch Fenster

Vorfall in Mönchengladbach : Kleinkind in Auto eingeschlossen – Feuerwehr angelt Schlüssel durch Fenster

Die Feuerwehr in Mönchengladbach hat am Samstag einer Mutter geholfen – als „Autoknacker“. Ihr Kind war im Wagen eingeschlossen gewesen.

Die Frau habe ihre Jacke mit dem Autoschlüssel im Wagen vergessen. Als die Tür zuschlug, sei der zweijährige Sohn im Auto zurückgeblieben, berichtete ein Feuerwehrsprecher am Samstag.

Zum Glück habe ein Autofenster einen Spalt offen gestanden, sagte er. Durch diesen Spalt hätten die von der Frau herbeigerufenen Feuerwehrleute mit einem Draht die Jacke samt Schlüssel gefischt. Die Frau konnte ihren Wagen „zerstörungsfrei“ wieder öffnen, wie die Feuerwehr schrieb, und den Sohn in den Arm schließen.

Der Junge habe von dem Vorfall am Freitag offenbar wenig mitbekommen, er habe jedenfalls nicht geweint, sagte der Sprecher.

(mba/dpa)