Mönchengladbach: Kerze löste Brand aus

Mönchengladbach : Feuer Regentenstraße: Brandursache geklärt

Eine brennende Kerze löste das Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Regentenstraße aus.

(gap) Die Polizei hat die Ursache des Feuers geklärt, das am 15. Juni in einer Wohnung an der Regentenstraße ausbrach. Die Brandermittler gehen von einer fahrlässigen Brandstiftung, genauer gesagt, dem fahrlässigen Umgang mit einer brennenden Kerze im Bereich einer Gardine aus. Fünf Personen hatten Rauchgasvergiftung erlitten und waren kurzfristig stationär in Krankenhäusern behandelt worden.

(gap)
Mehr von RP ONLINE