1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Feuerwehr rückt zu brennenden Autoreifen aus

Illegales Feuer in Mönchengladbach : Autoreifen auf Grünstreifen brennen

Gleich mehrere Anrufer haben der Feuerwehr am Sonntagabend Rauchwolken an der Oppelner Straße in Mönchengladbach gemeldet. Grund war ein illegales Feuer, bei dem Autoreifen angezündet worden waren.

Am Sonntagabend haben mehrere Anrufer gegen 21.06 Uhr an der Oppelner Straße dunkle Rauchschwaden gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Schon auf dem Weg in Richtung des Gewerbegebietes an der Oppelner Straße konnten die Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung erkennen, schreibt die Feuerwehr in einer Mitteilung.

Ursache dafür war ein illegales Feuer in einem Grünstreifen, in dem mehrere Autoreifen verbrannt wurden.

Die Feuerwehr löscht das Feuer mit einem C-Strahlrohr ab. Die Verursacher hatten sich bereits von der Einsatzstelle entfernt.

(RP)