Mönchengladbach: Feuerwehr räumt Kaufland wegen Gasgeruch

Einsatz für die Feuerwehr Mönchengladbach : Kaufland wegen Gasgeruch geräumt

Am Dienstagvormittag musste der Kaufland an der Aachener Straße geräumt werden. Es roch nach Gas, die Suche nach der Ursache gestaltete sich für die Feuerwehr schwierig.

Die Feuerwehr räumte am Dienstagmorgen den Kaufland an der Aachener Straße wegen Gasgeruchs. Wie die Feuerwehr mitteilt, ist die Ursache dafür bereits gefunden und die Evakuierung inzwischen wieder aufgehoben. In einem Container entsorgte Campinggas-Kartuschen konnten als Auslöser ausgemacht werden.

Die Feuerwehr rückte gegen 9.40 Uhr an der Aachener Straße an, erst gegen 11.40 war die Ursache gefunden und behoben. Letzte Messungen ergaben keine weitere Gefahr, vier Personen wurden aber vorsichtshalber zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

(chal)
Mehr von RP ONLINE