Mönchengladbach: Dringende Suche der Polizei nach 13 Jahre altem Mädchen

Fall in Mönchengladbach : Polizei sucht dringend dieses Mädchen (13)

Das Mädchen war in einer Mönchengladbacher Jugendeinrichtung untergebracht. Es wird befürchtet, dass die 13-Jährige sich das Leben nehmen will. Seit Mittwoch wird sie vermisst.

Die Polizei Mönchengladbach sucht derzeit eine 13-Jährige, die suizidale Gedanken haben soll. Vor allem vor dem Hintergrund eines bereits erfolgten Versuches, sich das Leben zu nehmen, bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Die Jugendliche wird seit dem 9. Oktober aus einer Jugendeinrichtung vermisst. In den sozialen Medien hat sie sich vor zwei Tagen bedankt und verabschiedet.

Bis Mitte Juli lebte die Vermisste in Bonn. Ihren Lebensmittelpunkt und ihre sozialen Kontakte dürfte sie demnach dort haben.

Die Polizei fragt: Wer hat die junge Frau in den vergangenen Tagen gesehen und / oder mit ihr gesprochen? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizei Mönchengladbach unter der Rufnummer 02161 290.  

Kreisen Ihre Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprechen Sie mit anderen Menschen darüber. Die Telefonseelsorge ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222.

(gap)
Mehr von RP ONLINE