1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Die Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht

Gepartktes Auto nachts beschädigt : Seat rammt parkendes Auto, Fahrer flüchtet

Ein in Lürrip geparkter Tiguan ist am Sonntagmorgen schwer beschädigt worden.

Auf der Neusser Straße in Lürrip ist am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr ein am Straßenrand parkender grauer Volkswagen Tiguan massiv durch ein anderes Auto beschädigt worden. Das teilte die Polizei mit. Der Fahrer des anderen Wagens flüchtete. Bei dem Auto, das den Unfall verursacht hat, handelt es sich wahrscheinlich um einen Seat älteren Baujahres. Dies konnte die Polizei anhand eines Außenspiegels ermitteln, den sie am Unfallort gefunden hat. Zeugen hatten einen lauten Knall gehört und später auf der Straße das demolierte Auto entdeckt. Der linke Außenspiegel sowie die Frontschürze waren abgetrennt. Diverse Fahrzeugteile lagen auf der Straße verteilt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder denen ein vermutlich an der rechten Front stark beschädigter Seat ohne rechten Außenspiegel auffällt. Sachdienliche Hinweise an die Polizei, Telefonnummer 02161 290.