Mönchengladbach: Dachstuhlbrand in Rhendahlen

Mönchengladbach : Feuer in Garage griff auf Dachstuhl eines Hauses über

Mehrere Anwohner hatten die Rauchwolke gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

(gap) Die Feuerwehr ist am Donnerstagmorgen zu einem Brand an der Geusenstraße in Rheindahlen ausgerückt. Mehrere Anwohner hatten die Rauchwolke gesehen und die Leitstelle alarmiert. Es stellte sich heraus, dass aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer in einer Garage ausgebrochen war, das bereits auf den Dachstuhl eines Einfamilienhauses übergriff. Weil an der Garage zwei Außenfenster durch die Flammen zersprungen waren, mussten die Einsatzkräfte schnell handeln. Bei den Löscharbeiten wurde auch eine Drehleiter eingesetzt. Nach der Brandbekämpfung musste das Dach teilweise abgedeckt werden, um letzte Glutnester zu löschen. Die Einsatzstelle wurde zur Ermittlung der Brandursache an die Polizei übergeben. Verletzt wurde niemand. Wegen der starken Rauchentwicklung blieben mehrere Discounter in der Nähe des Brandortes zeitweise geschlossen.

(gap)
Mehr von RP ONLINE