1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Bewohner trifft auf Einbrecher

Wohnungseinbrüche in Mönchengladbach : Bewohner trifft auf Einbrecher

Gleich drei Einbrüche werden der Polizei am Wochenende gemeldet. Ein Einbrecher sucht das Weite als er auf den Bewohner der Wohnung trifft.

Einbrecher haben die Wohnungstür zu einer Dachgeschosswohnung an der Jenaer Straße aufgebrochen. Wie die Polizei berichtet, müssen die Täter zwischen Donnerstag und Samstag in in die Wohnung eingedrungen sein, wo sie alle Räume durchsuchten.

Einen weiteren Einbruch hat es laut Polizeibericht am Freitag zwischen 16 und 22 Uhr gegeben. Die Täter waren über eine Balkontür an der Ueddinger Straße in eine Hochparterre-Wohnung eingebrochen und stahlen dort Schmuck.

Einen dritten Einbruch hat es in der Nacht zu Samstag gegeben. Ein Einbrecher hebelte eine Wohnungstür an der Leibnizstraße auf. In der Wohnung traf er auf einen Bewohner und flüchtete. Der Bewohner beschreibt den Einbrecher als männlich, etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß. Er trug eine Jeanshose und eine Armeejacke, deren Kapuze er über den Kopf gezogen hatte. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02161 290.

(chal)