1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Bewaffneter Raubüberfall im Hotel

Polizei sucht Zeugen : Bewaffneter Raubüberfall im Hotel

Der Mann war mit einem Messer bewaffnet und stahl Geld aus der Kasse.

Wegen eines Raubdeliktes in einem Hotel an der Hindenburgstraße ist am Sonntag die Polizei Mönchengladbach alarmiert worden. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hatte kurz nach 22 Uhr den Empfangsbereich des Hotels betreten. Dort traf er auf eine Angestellte. Aus einer Kasse raubte der Unbekannte Geld. Danach flüchtete er in Richtung Hauptbahnhof. Die Täterbeschreibung: circa 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlank, helle Hautfarbe, dunkle Stimme, Hochdeutsch sprechend; bekleidet unter anderem mit dunkler Sturmhaube und dunklem Kapuzenpullover. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02161 290.

(RP)